Heimatsommer Grafenberg ////// 6. August 2020

Gesamtlänge:
7,00 Meter
Gesamthöhe:
3,10 Meter
Aufbaulänge :
5,50 Meter
Aufbauhöhe:
2,60 Meter
Aufbaubreite:
2,50 Meter
Breite offen:
3,80 Meter
Gesamtgewicht:
3,5 Tonnen

Sophie`s World Music

Die vier Freunde von Sophie's World Music spielen eine einzigartige Mischung aus akustischem Folk, Reggae und swingender Weltmusik. In Zeiten politischer und gesellschaftlicher Unruhe laden sie die Zuhörer ein, in die fiktive Welt der Sophie einzutauchen (inspiriert vom Buch "Sofies Welt" von Jostein Gaarder). Mit dem Ziel ihre eigenen Lebensentscheidungen zu treffen, versetzt Sophie sich in die Gefühlswelt ihrer Mitmenschen um deren Emotionen und Überzeugungen zu verstehen, in der Hoffnung ihre eigenen Lebensentscheidungen treffen zu können. Damit entwickelt die Band einen Stil, in dem Tanz, Lachen und Melancholie ihren gleichberechtigten Platz finden. So schaffen sie es, das Publikum von der ersten Note an mitzureißen.

Sängerin: Maya Lisa

Gitarre: Jonas Vogelsang

Kontrabass: Stefan Rey

Schlagzeug: Alex Bernath

Ab 20:45 Uhr zeigen wir den Film " Eat Pray Love"

Liz Gilbert hat alles, was sie sich wünschen kann: einen Mann, ein Haus, Erfolg im Job. Und doch findet sie keine echte Erfüllung. Nach ihrer Scheidung lässt sie ihr wohlgeordnetes Leben hinter sich und bricht zu einer langen Reise auf, die zu einer Suche nach sich selbst wird. In Italien entdeckt sie die Kunst des Genießens und die Freude am guten Essen. In Indien lernt sie die Macht der Meditation kennen und auf Bali erfährt sie schließlich und völlig unerwartet die Kraft wahrer Liebe.

Einlass: 18:00 Uhr

Start Konzert: 19:00 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten

Start Film: 20:45 Uhr (ca. 1 Stunde 45 Minuten)

Ticket: € 18,00 zzgl. Gebühren (Konzert & Film) // AK € 20,00

Tickets unter: www.westticket.de

Tickets
<
Zurück zu Allen Specials

Weitere Programmpunkte, die Sie interessieren könnten